Berichterstattung

Digitalisierung. Audio(-visuelle) Dokumente werden retrodigitalisiert

Bericht auf der Website und im Newsletter des Österreichischen Volkshochschularchivs

Auszug: "In Kooperation mit einem vom FWF geförderten Projekt zu "Praktiken des Lehr- und Unterrichtsfilms" des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, des Ludwig Boltzmann Institute for Digital History und des Österreichischen Filmmuseums wird seit März 2020 ein Teil des historischen Filmbestands des Volkshochschularchivs retrodigitalisiert. Dabei handelt es sich großteils um Filme, die in den 1950er- und 1960er-Jahren vom Verband Wiener Volksbildung im Rahmen seiner Volksbildungsarbeit gezeigt wurden und unter anderem Einblick geben in ferne Länder und unterschiedliche Arbeits- und Berufswelten."

Bericht (Link)

Publikation: Österreichisches Volkshochschularchiv

Datum: 3. Juli 2020